Trigonometrie


Trigonometrie

Wie findest du die Periode von #y = 1/3 tan (2x) #?

Die Periode ist pi. Die Gleichung kann als sin (b (x-c)) + d geschrieben werden. Für Sünde und Cos (aber nicht Tan) | a | ist die Amplitude (2pi) / | b | ist die Periode und c und d sind die Phasenverschiebungen. c ist die Phasenverschiebung nach rechts (positive x-Richtung) und d ist die Phasenverschiebung nach oben (positive y-Richtung). Hoffe das hilft!

Weiterlesen
Trigonometrie

Wie finden Sie die Periode, die Phase und die vertikale Verschiebung von # y = csc (theta + pi) #?

Amplitude a = 1 Periode = 2pi Phasenverschiebung = pi Vertikale Verschiebung = 0 y = a csc (bx + c) + d ist die Standardform der Gleichung. Amplitude a = 1 Periode = (2pi) / b = 2pi Phasenverschiebung = c / b = pi / 1 = pi Vertikale Verschiebung = d = 0

Weiterlesen
Trigonometrie

Wie konvertiert man 285 Grad in Radiant?

285 ^ @ in Radiant umrechnen Ans: (19pi) / 12 180 ^ @ -> pi 1 ^ @ -> pi / 180 285 ^ @ -> (285pi) / 180 = (19pi) / 12

Weiterlesen
Trigonometrie

Wie kann die Amplitude negativ sein?

Eine Amplitude kann nicht negativ sein, da sie als halbe Entfernung definiert ist, die nicht negativ zwischen dem Maximalwert und dem Minimalwert sein kann. Ich hoffe, das war hilfreich.

Weiterlesen
Trigonometrie

Wie stellen Sie die Amplitude, Periode und Phasenverschiebung für # y = -3sin (2x) -3 # dar?

Amplitude = 3; Periode = Pi, Phasenverschiebung = 0; vertikale Verschiebung = -3. In allgemeinen Symbolen gilt für die Schwingung y = a sin (b x + c) + d, Amplitude = | a | Periode = 2 / bpi Phasenverschiebung = -c / b Vertikale Verschiebung = d. Hier gilt für y = -3 sin (2x) - 3 die Amplitude = 3; Periode = Pi, Phasenverschiebung = 0; vertikale Verschiebung = -3. Für den Graphen ist dieser Graphen (wegen des negativen Vorzeichens) des Graphen für y = 3sin 2x -3. Die Achse der Welle ist y = -3. Eine Halbwelle reicht von (0, -3) nach ( pi / 2, -3). mit dem Bisektor Nadir bei (pi / 4, -6). Die nächste Hälfte für eine volle Welle reicht von (pi / 2, -3) bis (pi, -3) mit einem Zenit (Scheitel) bei (3/4 pi, 0). Jetzt können Sie es für diese Tabelle schaffen: Ich habe keine Möglichkeit, es für Sie zu machen. (x, y): (0, -3) (pi / 4, -6) (pi / 2, -3) (3/4 pi, 0) (pi, -3) Auf beiden Seiten ist es lateral (horizontal) ) aufeinanderfolgende Bewegung dieser einzelnen Welle durch die Periode pi. .

Weiterlesen
Trigonometrie

Wie stellen Sie die Domäne, den Bereich und die Asymptoten für # y = cot (x-pi / 2) # dar?

Sie sind die gleichen wie für y = tan x. Beachten Sie Folgendes: cot (x-pi / 2) = Fra cos (x-pi / 2) sin (x-pi / 2) = - Fra cos (pi / 2- x) sin (pi / 2-x) = - frac sinx cosx = -tan x Der Bereich von tan x ist (-oo, + oo) und wird daher nicht durch die Vorzeichenänderung beeinflusst. Dasselbe gilt für die Domäne von tan x, die in Bezug auf x = 0 symmetrisch ist. Auch die Asymptoten ändern sich nicht, nur die Annäherung an die Asymptoten wird umgekehrt. Graph {cot (x-pi / 2) [-10, 10, -5, 5]}

Weiterlesen
Trigonometrie

Wie konvertiert man 110 Grad in Bogenmaß?

110 ^ circ = 110 times pi / 180 = {11 pi} / 18 text {Bogenmaß}

Weiterlesen
Trigonometrie

Wie zeichnet man # y = tan (2x + pi / 4) #?

Es ist einfach, fast jede Funktion auf Socratic zu zeichnen.Gehen Sie zu Ihrem Notizblock, klicken Sie auf die Schaltfläche "Diagramm", und geben Sie die Gleichung ein. Graph {y = tan (2x + pi4) [-10, 10, -5, 5]}

Weiterlesen
Trigonometrie

Wie finden Sie die Amplitude, Periode und Phasenverschiebung von # y = -10 cos 2x #?

Amplitude = 10, Periode = pi Die Standardform der Cosinusfunktion ist. Farbe (rot) (Balken (ul (| Farbe (weiß) (2/2) Farbe (schwarz) (y = acos (bx + c) + d) Farbe (weiß) (2/2) |)) Amplitude = | a | , Periode = (2pi) / b Phasenverschiebung = -c / b "und" d = "vertikale Verschiebung" hier a = - 10, b = 2, c = 0, d = 0 Daher ist Amplitude = | -10 | = 10 und Periode = (2pi) / 2 = pi Da c = d = 0 ist, gibt es keine Phasenverschiebung oder Vertikalverschiebung.

Weiterlesen
Trigonometrie

Wie finden Sie die Amplitude, Periode, Phasenverschiebung bei # y = 1 + 8cos (6x-pi) #?

8, pi / 3, pi / 6 Die Standardform der Farbe (blau) "Kosinusfunktion" ist. Farbe (rot) (Balken (ul (| Farbe (weiß) (2/2) Farbe (schwarz) (y = acos (bx + c) + d) Farbe (weiß) (2/2) |))) wobei die Amplitude = | a | Periode = (2pi) / b Phasenverschiebung = -c / b "und vertikale Verschiebung" = d Hier ist a = 8, b = 6, c = -pi und d = 1 Daher ist Amplitude = | 8 | = 8 "Periode "= (2pi) / 6 = pi / 3" Phasenverschiebung "= - (- pi) / 6 = pi / 6" vertikale Verschiebung "= 1 = ((0), (1))

Weiterlesen
Trigonometrie

Wie finden Sie den genauen Wert von #arccos (-sqrt3 / 2) #?

Der Winkel, dessen Cosinus (-sqrt3 / 2) ist, beträgt 150 Grad oder 5 / 6pi. Zeichnen Sie ein gleichseitiges Dreieck. Schneiden Sie es in zwei Hälften. Die Winkel in diesem rechtwinkligen Dreieck sind 30, 60, 90. Wenn die Hypotenuse Länge 2 ist, ist die kürzeste Seite 1 und von Pythagoras die andere Seite ist sqrt3. Der Winkel, dessen Cosinus sqrt3 / 2 ist, beträgt 30 Grad. Skizzieren Sie nun das Cosinus-Diagramm. Hieraus können Sie den Winkel finden, dessen Cosinus (-sqrt3 / 2) 150 Grad oder 5 / 6pi beträgt

Weiterlesen
Trigonometrie

Wie finden Sie die dritte Seite eines rechtwinkligen Dreiecks, wenn die Basis x = 20m und die Höhe y = 20m ist?

Die dritte Seite ist die Hypotenuse, die 20sqrt 2 "m" beträgt. Dies ist ein Beispiel für ein Iscoseles-Rechteck, bei dem die Winkel 45-45-90 Grad betragen. In einem rechtwinkligen Iscoseles-Dreieck sind Basis und Höhe gleich. Die Hypotenuse ist die fehlende Seite und ist gleich "L" sqrt2, wobei "L" sich auf eines der beiden anderen Beine bezieht, die gleich sind. Daher beträgt die Länge der Hypotenuse 20s 2 m. Wir können den Satz des Pythagoras verwenden, um dies zu beweisen: c ^ 2 = a ^ 2 + b ^ 2. Es sei Seite x = a = 20 m und Seite y = b = 20 m. Die Hypotenuse ist c. c ^ 2 = (20 m) ^ 2+ (20 m) ^ 2 = c ^ 2 = 400 m ^ 2 + 400 m ^ 2 c ^ 2 = 800 m ^ 2 c = sqrt (800 m ^ 2) = c = sqrt (20xx20xx2xx m ^ 2) = c = 20sqrt2 m

Weiterlesen
Trigonometrie

Wie finden Sie den genauen Funktionswert cos 165 anhand der Cosinussumme oder Differenzidentität?

Cos (165) suchen Ans: - sqrt (2 + sqrt3) / 2 Aufruf cos 165 = cos t cos 2t = cos 330 = cos (150 + 180) = - cos 150 = sqrt3 / 2. Wenden Sie die Trig-Identität an: cos 2t = 2cos ^ 2 t - 1 sqrt3 / 2 = 2cos ^ 2 t - 1 cos ^ 2 t = (2 + sqrt3) / 4 -> cos t = + - sqrt (2 + sqrt3) / 2 Da der Bogen 165 sich in Quadrant II befindet, ist sein cos negativ, dann ist cos t = cos 165 = -sqrt (2 + sqrt3) / 2 Mit dem Rechner prüfen: cos (-165) = -0,97 -sqrt (2 = sqrt3) / 2 = 0,97. OK

Weiterlesen
Trigonometrie

Wie zeigen Sie, dass # (costheta) (sectheta) = 1 # wenn # theta = pi / 4 # ist?

Schauen wir uns das Dreieck an: Wegen des Bildes verwenden wir anstelle von Theta den Winkel A. Nun sind cosA = b // h und secA = h // b per Definition. Ihr Produkt ist also: cosA * secA = b / h * h / b = 1 für alle Werte von A Wenn wir uns A = pi / 4 nähern, ist der Wert von cosA-> 0, während der Wert von secA-> oo so lang ist Da A etwas kleiner als pi / 4 ist, wird cosA * secA immer noch auf 1. Wir können so nahe kommen, wie wir wollen, die Antwort ist immer noch 1. Zusammenfassung 1

Weiterlesen
Trigonometrie

Wie bestimmen Sie die Amplitude und Periode der Funktion # y = 3cos ((pix) / 2) #?

Sie können diese Informationen anhand der Zahlen in Ihrer Funktion "lesen", d. H. 3 (Multiplikations-Cos) und Pi / 2 (Multiplizieren von x): Amplitude ist 3, was bedeutet, dass Ihre Funktion zwischen +3 und -3 schwingt. Die Periode wird unter Verwendung von pi / 2 in der Form angegeben: (Periode) = (2pi) / Farbe (rot) (pi / 2) = 4.

Weiterlesen
Trigonometrie

Wie finden Sie die Amplitude, Phasenverschiebung und Periode von #y = (1/2) sin (3x) #?

Amplitude 1/2, Phasenverschiebung Null, Periode ist (2pi) / 3 Vergleichen Sie die Gleichung mit der Standardgleichung einer Sinusfunktion, y = A sin (Bx + C) + D. wobei A die Amplitude ist, die Periode (2pi) / B ist, die Phasenverschiebung (-C / B) ist und D die vertikale Verschiebung ist. Die Amplitude ist hier 1/2 und es gibt keine Phasenverschiebung. Periode ist (2pi) / 3

Weiterlesen
Trigonometrie

Wie konvertiert man 7 Radiant in Grad?

Wir konvertieren Grad in Radiant durch Multiplikation mit (pi / 180) = (7) xx (pi / 180) = (7/180) xx (pi) = 0,0388 pi ca. 0,039 pi ca. 0,039 xx 3,14 Farbe (rot) (0,122) rad

Weiterlesen
Trigonometrie

Wie zeichnen Sie # y = cos4x # auf?

Die Periode der Cosinuswelle y = cos kx = 2 / kpi. Hier ist für y = cos 4x die Periode (2pi) / 4 = pi / 2 Lassen Sie uns eine Tabelle mit einem Abstand von pi / 16 erstellen. für eine Periode x in [0, pi / 2] (x, y): (0, 1) (pi / 16, 1 / sqrt 2) (pi / 8, 0), (3 / 16pi, -1 / sqrt) 2) (pi / 4, -1) (5 / 16pi, -1 / sqrt 2) (3/8pi, 0) (7 / 16pi, 1 / sqrt 2) (pi / 2, 1) Der Graph dafür Die Tabelle zeigt eine volle Welle. Bewegen Sie diesen Graphen nacheinander (in x-Richtung) durch pi / 2 = 1,57 Einheiten.

Weiterlesen
Trigonometrie

Wie finden Sie die Länge eines Kreisbogens mit einem Radius von 18 cm, wenn der Bogen einen zentralen Winkel von 2 (pi) / 3 bildet?

Der Bogen hat eine Länge von 12picm. (Ungefähr 37,7 cm.) Das Radiantmaß eines Winkels Theta kann definiert werden durch: Sei Theta ein zentraler Winkel in einem Kreis mit dem Radius r. Sei s die Länge des durch Theta abgeschnittenen Bogens.Dann ist das Radiantmaß os theta gegeben durch: theta = s / r Wenn wir also den Radius und den zentralen Winkel im Bogenmaß angeben, können wir die Bogenlänge ermitteln mit: s = r theta In diesem Fall :: s = 18 "cm * (2pi) / 3 = 6 * 2picm = 12picm

Weiterlesen
Trigonometrie

Wie finden Sie die Amplitude, Periode und Phasenverschiebung für # y = 3 + 5sin2 (Theta-pi) #?

Schreiben Sie in der Standardform y = Asin (Btheta + C) + Dy = 5sin (2theta-2pi) +3 Die Amplitude A ist: A = 5 Die Periode P ist: P = (2pi) / BP = (2pi) / 2 P = pi Die Phasenverschiebung phi ist: phi = -C / B phi = - (- 2pi) / 2 phi = pi Die vertikale Verschiebung D ist: D = 3

Weiterlesen
Trigonometrie

Wie finden Sie die Amplitude, Periode, Phasenverschiebung für # y = 1/2 cosx #?

1 / 2,2pi, 0 "Die Standardform der Cosinusfunktion ist" color (red) (bar (ul (| color (white) (2/2) color (schwarz) (y = acos (bx + c) +) d) Farbe (weiß) (2/2) |))) "wobei Amplitude" = | a |, "Periode" = (2pi) / b "Phasenverschiebung" = -c / b, "Vertikalverschiebung" = d " hier "a = 1/2, b = 1, c = d = 0 rArr Amplitude" = | 1/2 | = 1/2, "Periode" = 2pi "keine Phasenverschiebung"

Weiterlesen
Trigonometrie

Wie finden Sie die Domäne und den Bereich für # y = -2sec (.5x) #?

Domäne und Bereich von y = -2s (0,5x) y = -2 / (cos (x / 2)) Domäne oder Periode: 4pi Bereich (-Infinity, -2) und (2, + unendlich)

Weiterlesen
Trigonometrie

Wie zeichnen Sie # y = secpix #?

sec (pix) = 1 / cos (pi x) Um eine solche Umkehrfunktion wie folgt darzustellen, ist es oft einfacher, die Normalfunktion leicht aufzuzeichnen und dann die Umkehrung über die Oberseite zu zeichnen. Für diesen Graphen hat cos (pi * x), der bei (0,1) durch die y-Achse geht, min bei (1, -1) und max bei (2,1) mit einer Periode von 2. Sie erhalten einen Graphen Auf diese Weise wollen wir uns mit graph {cos (pix) [-2, 2, -4, 4]} einige Merkmale des Graphen ansehen und entscheiden, was passiert, wenn wir 1 / f (x) machen. Alle Punkte, an denen y = 1 oder y = -1 ist, bleiben gleich. Alle Punkte, an denen y = 0 zu asymptoten Punkten wird, werden bei y = 1/2 zu y = 2, Punkte bei y = 2 zu y = 1 / 2 ect. Jetzt können wir eine grobe Skizze machen, wie der Graph aussehen wird. graph {1 / (cos (pix)) [-2, 2, -4, 4]} Es ist einfacher, die Beziehung zu sehen, wenn Sie sie überlagern

Weiterlesen
Trigonometrie

Wie rechne ich 0,25412 Bogenmaß in Grad, Minuten und Sekunden um?

Multiplizieren Sie zuerst mit 180 / pi, um den Wert in Grad zu erhalten. Multiplizieren Sie den Bruchteil mit 60, um die Minuten zu erhalten. Dann multiplizieren Sie den verbleibenden Bruchteil mit 60, um die Sekunden zu erhalten. 0,25412 * 180 / pi = 14,56 0,56 * 60 = 33,6 0,6 * 60 = 36 Also ist 0,25412 Radiant 14 ^ o33'36 "

Weiterlesen
Trigonometrie

Wie drückt man 45 Grad im Bogenmaß in pi aus?

pi / 4 Beachten Sie, dass pi rad 180 ° entspricht. 45 ° ist also (180 °) / 4 oder pi / 4.

Weiterlesen
Trigonometrie

Wie zeichnen Sie # y = 3tanx # auf?

y ist der Standardgraph von f (x) = tanx, skaliert um 3 Einheiten. y = 3tanx Betrachten Sie den Standardgraphen von f (x) = tanx unten. graph {tanx [-10, 10, -5, 5]} Dann gilt y = 3xxf (x), wie durch den untenstehenden Graph dargestellt. Graph {3tanx [-10, 10, -5, 5]}

Weiterlesen
Trigonometrie

Wie beweisen Sie, dass #cos (-x) + cos (pi-x) = cos (pi + x) + cosx # ist?

Beweisen der Gleichung Beweisen Sie die Gleichung mit dem Trig-Einheitskreis. Cos (-x) = cos x cos (pi - x) = - cos x Linke Seite der Gleichung -> cos x - cos x = 0 Auf der rechten Seite cos (pi - x) = - cos x Die rechte Seite -> - cos x + cos x = 0 Das beweist die Gleichung.

Weiterlesen
Trigonometrie

Wie finden Sie den genauen Funktionswert cos25 ° cos15 ° - sin25 ° sin15 ° anhand der Cosinussumme oder Differenzidentität?

Exakter Wert von cos 25cos 15 - sin 25.sin 15. Ans: 0.766 Verwenden Sie die Identität des Triggers: cos (a + b) = cos a, cos b - sin a.sin b cos (25 + 15) = cos (40) = cos 25.cos 15 - sin 25.sin 15. Der Bogen 40 ^ @ hat keinen exakten Funktionswert. Sie erhalten vielleicht ca. Wert per Rechner. cos 40 = 0,766

Weiterlesen
Trigonometrie

Wie finden Sie die Amplitude und Periode einer Funktion #y = sin (2x) + cos (4x) #?

Die Periode der Funktion ist = pi. Die Amplitude ist = 1,56. Die Periode der Summe von 2 periodischen Funktionen ist das LCM ihrer Perioden. Die Periode von sin (2x) ist T_1 = 2 / 2pi = pi. Die Periode von cos (4x) ist T_2 = 2 / 4pi = 1 / 2pi. Das LCM von T_1 und T_2 ist T = pi. Um die Amplitude zu berechnen, benötigen wir die Maximum und das Minimum der Funktion yy = sin2x + cos4x dy / dx = 2cos2x-4sin4x = 2cos2x-4 * 2sin2xcos2x = 2cos2x (1-4sin2x) Die max. und min. wenn dy / dx = 0 Das heißt, 2cos2x (1-4sin2x) = 0 => cos2x = 0, =>, 2x = pi / 2 oder 2x = 3 / 2pi =>, x = pi / 4 oder x = 3 / 4pi und 1-4sin2x = 0, =>, sin2x = 1/4 =>, 2x = 0,253, =>, x = 0,126 Also ist y (pi / 4) = sin (2 · pi / 4) + cos (4 * pi / 4) = 1-1 = 0 y (3/4 pi) = sin (2 · 3/4 pi) + cos (4 · 3/4 pi) = - 1-1 = -2 y (0,126) = sin ( 2 * 0,126) + cos (4 * 0,126) = 1,125 Daher ist die Amplitude = (Max-min) / 2 = (1,125 - (- 2)) / 2 = 1,56 graphische Darstellung {(y-sin (2x) -cos) (4x)) = 0 [-3.523, 5.245, -2.154, 2.23]}

Weiterlesen
Trigonometrie

Wie zeichnen Sie #p (t) = 1 / 2cot (pi / 4t) # über das Intervall # [- 4,4] #?

Siehe Grafik und Erklärung. p (t) = 1/2 cot (pi / 4 t) = 1/2 cos (pi / 4 t) / sin (pi / 4 t), pi / 4 t ne asymptotische k pi, k = 0, + - 1, + - 2, + -3, ... rArr t ne 4 k rArr t ne 0, + - 4, + - 8, ... Die Periode = pi / (pi / 4) = 4. Graph für zwei Perioden t in [- 4, 4], ohne asymptotisch t = 0, + - 4: Graph {(2ysin (pi / 4x) -cos (pi / 4x)) (x-4 + 0,0001y) (x + 4) + 0,0001y) (x + 0,0001y) = 0 [-4,4 4,4 -2 2]}

Weiterlesen
Trigonometrie

Wie finden Sie den Punkt (x, y) auf dem Einheitskreis, der der reellen Zahl # t = (4pi) / 3 # entspricht?

Punkt (x, y) auf einem Einheitskreis, der (4pi) / 3 entspricht, ist (-1 / 2, -sqrt3 / 2). Denken Sie daran, dass die Koordinaten auf dem Einheitskreis abgeleitet werden können: (x, y) = (cos A) sin A), wobei A die Winkelmessung ist. In diesem Fall ist A = (4pi) / 3. Jetzt können Sie A in (cos A, sin A) einstecken, um die x- und y-Koordinaten der Antwort zu finden. Stellen Sie sicher, dass der Taschenrechner auf Radiant eingestellt ist, da (4pi) / 3 im Bogenmaß ist. Unter Verwendung dieses Punktes (x, y) auf einem Einheitskreis, der (4pi) / 3 entspricht, ist (cos ((4pi) / 3), sin ((4pi) / 3)) dh (-1 / 2, -sqrt3 / 2) Ich hoffe das hilft!

Weiterlesen
Trigonometrie

Wie beurteilen Sie # tan ^ -1 (-sqrt (3)) #?

60 ^ @ die Bräune einer negativen Zahl ist minus der Bräune ihres positiven Wertes. Dies gilt auch für tan ^ -1 einer negativen Zahl: tan ^ -1 (-theta) = -tan ^ -1theta. Dies bedeutet, dass tan ^ -1 (-sqrt3) = -tan ^ -1 (sqrt3) ist. sqrt (3) = tan 60 ^ @, wie man durch Zeichnen eines Dreiecks erkennen kann: Hier wird ein gleichseitiges Dreieck gezeichnet und halbiert, um zwei rechtwinklige Dreiecke zu erhalten. da das äußere Dreieck gleichseitig ist, ergibt sich ein Winkel von 60 ^ @. tan 60 ^ @ kann gefunden werden, indem die Länge der dem Winkel gegenüberliegenden Seite durch die Länge der dazu benachbarten Seite geteilt wird. hier ist der angrenzende genau 0,5. Die Gegenseite, berechnet nach dem Satz von Pythagoras, ist sqrt (1 ^ 2- (0.5) ^ 2), was sqrt (0,75) ist. (In dem Diagramm ist es als 0,9 dargestellt, da dies sqrt (0,75) ist, das auf 1 signifikante Zahl gerundet ist.) tan 60 ^ @ ist (sqrt0,75) / (0,5), was 2 * sqrt0,75 ist. 2 * sqrt0.75 ist dasselbe wie sqrt4 * sqrt0.75 gemäß dem Gesetz von surds, wobei sqrta * sqrtb = sqrtab, sqrt4 * sqrt0.75 = sqrt3 ist. tan 60 ^ @ muss daher sqrt3 sein.

Weiterlesen
Trigonometrie

Wie rechnet man 20 Fuß in Grad um?

Konvertierung ist nicht möglich. Der Fuß ist eine Abstandseinheit und die Abmessung ist (1-D) Länge [L]. Grad ist die Maßeinheit für den Richtungswinkel oder die Maßtemperatur. Es gibt einen physischen, geometrischen Aspekt für jede Messung. Beispiele: Physikalische Messungen. Masse in Pfund der Masse Masse [M]. Die Schrittgeschwindigkeit von 3 Meilen pro Stunde als Entfernung pro Zeiteinheit hat die Dimension [LT ^ (- 1)]. Die Temperatur in Grad ist die Maßtemperatur & thgr; Geometrische Maße: Die Höhe in Fuß ist eine eindimensionale Längenmessung [L]. Die Fläche eines Dreiecks in Quadratfuß hat die Dimension 2-D [L ^ 2]. Winkel in Grad ist gerichtet und als solches nicht-dimensional. Eine Umrechnung von einer Einheit in eine andere ist nur für das gleiche Maß- / Richtungsmaß möglich. Zum Beispiel: 1 Meile = 1,609344 km, fast und 40 ° C = 104 ° F. Eine Kreuzung für die Umwandlung von Fuß nach Grad ist nicht möglich.

Weiterlesen
Trigonometrie

Wie finden Sie den genauen Wert von #sin (v-u) #, wenn # sinu = 5/13 # und # cosv = -3 / 5 # ist?

sin (v-u) = -33/65 Gegebenes sin u = 5/13 13 ^ 2 = 5 ^ 2 + 12 ^ 2 Tatsächlich ist es ein rechtwinkliges Dreieck mit den Seiten 5, 12, 13.:. cos u = 12/13 Gegeben cos v = -3/5 5 ^ 2 = 3 ^ 2 + 4 ^ 2 Tatsächlich ist es ein rechtwinkliges Dreieck mit den Seiten 3, 4, 5.:. sin v = -4/5 im dritten Quadranten, in dem cos und sin negativ sind. sin (vu) = (sin v * cosu) - (cos v * sinu) sin (vu) = ((-4/5) (12/13)) - ((-3/5) (5/13) )) sin (vu) = (-48/65) + (15/65) = -33/65

Weiterlesen
Trigonometrie

Wie finden Sie die Periode, Amplitude und Skizze # y = sin (x-pi) #?

Periode = 2pi; Amplitude = 1; graph {sin (x-pi) [-10, 10, -5, 5]} Es ist einfach! Periode: Periode ist die vollständige Umdrehung einer Welle, die den Kamm vollendet und von einem Tief gefolgt wird. Für diese Sinusfunktion beträgt die Periode also 2 pi. Weil es zuerst zu x = pi wird und dann einen Scheitel vollendet, wird es bei x = 2pi zu Null. Und wenn ein Trog fertiggestellt wird, wird Null x = 3pi. Es hatte also eine Umdrehung vollbracht, der Unterschied in x auf beiden Seiten beträgt 2pi. Daher ist die Periode 2pi. Amplitude: Als nächstes wollen wir, dass diese Funktion auf beiden Seiten der x-Achse einen Maximalwert von 1 erreicht. Für jede wellenartige Funktion (hier Sinusfunktion) lautet die allgemeine Gleichung y = asin (z), wobei a die Amplitude ist. Hier ist die Amplitude 1 !. Graph-Refer .: http://www.google.co.in/search?q=period+of+sin+x&oq=period+of+sin+x&aqs=chrome..69i57j69i60j0l4.4393j0j7&sourceid=chrome&ie=UTF-8# q = y +% 3D + sin + (+ x +% E2% 88% 92 +% CF% 80 +)

Weiterlesen
Trigonometrie

Wie zeichnet man # y = 15e ^ (-. 25t) cos (1.2pit) #?

Siehe unten. Graph {15e ^ (- 0,25x) cos (1,2Pix) [-10, 10, -5, 5]} Hier. Es geht sehr hoch, wenn Sie zu den Negativen gehen, und niedriger, wenn Sie sich nach links bewegen. Bei x = 32,92 und danach ist y eine konstante 0.

Weiterlesen
Trigonometrie

Was ist die Domäne und der Bereich der inversen trigonometrischen Funktionen?

Für eine Triggerfunktion wird der Bereich "Periode" genannt. Die Funktion f (x) = cos x hat beispielsweise eine Periode von 2 pi; Die Funktion f (x) = tan x hat eine Periode von pi. Das Lösen oder Darstellen einer Triggerfunktion muss einen ganzen Zeitraum abdecken. Der Bereich hängt von der jeweiligen Triggerfunktion ab. Zum Beispiel hat die Umkehrfunktion f (x) = 1 / (cos x) = sec x die Periode 2pi. Sein Bereich variiert von (+ unendlich) bis Minimum 1, dann zurück zu (+ unendlich), zwischen (-pi / 2 und pi / 2). Sein Bereich variiert auch von (-Infinity) bis Max -1 und dann zurück zu (-Infinity), zwischen (pi / 2 und 3pi / 2).

Weiterlesen
Trigonometrie

Wie konvertiert man # -450 ^ @ # in Bogenmaß?

pi / 180 ^ circ ist der Umrechnungsfaktor bei der Umrechnung von Grad in Radiant. -450 ^ circ * pi / 180 ^ circ = - (450 ^ circpi) / 180 ^ circ = (- 45pi) / 18 = (- 5pi) / 2

Weiterlesen
Trigonometrie

Wie zeichnet man # y = 3tan (2pit) # über dem Intervall # [- 1/2, 1/2] #?

y = 3 tan 2pix. Die Periode für diesen Graphen ist pi / (2pi) = 1/2. Die Asymptoten sind 2pix = ((2k + 1) (pi / 2) rArrx = (2k + 1) / 4k = 0, + -1, + -2, + -3, ... Der Graph für x in [- 1/2, 1/2] gilt für x in [-1/2, -1/4) U (-1/4, 1) / 4) U (1/4, 1/2], ausschließlich unendliche Diskontinuitäten bei x = + - 1/4 #. Siehe nun Graph. Graph {y-3 tan (2 pi x) = 0 [-0,5 0,5]} .

Weiterlesen
Trigonometrie

Wie finden Sie die Amplitude, Periode und Verschiebung für #y = -5sin (x / 2) #?

Amplitude = | A | = | -5 | = 5 Periode = (2Pi) / (1/2) = 4Pi-Verschiebung = C / B = 0 / (1/2) = 0 Die Vertikalverschiebung (D) = 0 Untersuchen Sie das unten angegebene Diagramm: Das Allgemeine Form der Gleichung der Cos-Funktion: Farbe (grün) (y = A * Sin (Bx + C) + D), wobei A den vertikalen Streckungsfaktor darstellt und sein absoluter Wert die Amplitude ist. B wird verwendet, um die Periode (P) zu finden: "" P = (2Pi) / BC gibt an, dass wir eine Ortsverschiebung haben, ABER sie ist NICHT gleich C Die Ortsverschiebung ist unter bestimmten Umständen tatsächlich gleich x oder Bedingungen. D steht für Vertical Shift. Wir beobachten, dass Amplitude = | A | = | -5 | = 5 Periode = (2Pi) / (1/2) = 4Pi-Verschiebung = C / B = 0 / (1/2) = 0 Die vertikale Verschiebung (D) = 0 Ich hoffe, das hilft.

Weiterlesen