Wie begrenzt das Verhältnis von Fläche zu Volumen die Zellgröße? - Biologie - 2020

Anonim

Antworten:

Das Verhältnis von Oberfläche zu Volumen (SA: V) begrenzt die Zellgröße, denn je größer die Zelle wird, desto weniger Oberfläche hat sie für ihre Größe.

Erläuterung:

Dies ist wichtig, wenn Sie eine Zelle sind, die auf Diffusion durch Ihre Zellwand angewiesen ist, um Sauerstoff, Wasser und Nahrung zu erhalten und Kohlendioxid und Abfallstoffe zu entfernen.

Wenn Sie größer werden, kann Ihre Außenseite nicht mit den Bedürfnissen der Innenseite mithalten.

Wir können dies mit in NaOH-Lösung getränkten Agarwürfeln sehen.

Die "Nährstoffe" haben sich bis zur Mitte des kleinsten Würfels verbreitet, aber der größte Würfel ist in der Mitte meist "ausgehungert".

Wenn Sie eine Zelle wie der größte Würfel sind, ist Ihr SA: V so klein geworden, dass Ihre Oberfläche nicht groß genug ist, um Ihrem Inneren Nährstoffe zuzuführen.

An diesem Punkt müssen Sie sich in kleinere Zellen teilen oder sterben.

Ihre Größe ist also durch Ihre SA begrenzt: V.