Kannst du ohne ein Immunsystem leben? Ein Mädchen, das ich kenne, sagt, dass sie kein Immunsystem hat und deswegen ist sie immer krank. Ist das möglich? - Anatomie Und Physiologie - 2020

Anonim

Antworten:

Nein, aber ich denke, wir haben es hier mit der Kollision zwischen einer Wendung und einer medizinischen Tatsache zu tun.

Erläuterung:

Ich denke, wir haben es hier mit der Kollision zwischen einer Wendung und medizinischen Fakten zu tun.

Haben Sie jemals gesagt "Ich habe letzte Nacht nicht geschlafen", wenn Sie wirklich schlecht schlafen und das Gefühl haben, dass Sie überhaupt nicht geschlafen haben? Wir haben hier die gleiche Situation.

Ok - also sagt die Person, die sagt, dass sie kein Immunsystem hat, dass sie immer krank ist. Ich gehe davon aus, dass "immer krank", dass sie sich auf laufende Nasen, Fieber, geschwollene Augen, Husten und dergleichen bezieht - alles Anzeichen eines aktiven Immunsystems. Und so kann es sein, dass das Immunsystem nicht abwesend ist, aber stattdessen ist es unwirksam, da es den Körper nicht von Keimen oder Giften befreien kann, die die häufigen Krankheiten verursachen.

Um die Sache noch komplizierter zu gestalten, wird der Körper eines Menschen, der ständig gegen Krankheiten vorgeht, viel Energie für das Immunsystem und weniger für die Sprachzentren des Gehirns zur Verfügung stellen, bei denen zwischen "Ich habe kein Immunsystem" und "Es" unterschieden wird fühlt sich an, als hätte ich kein Immunsystem "wird für diese Person schwieriger und weniger wichtig.

Es gibt Menschen, die unter Bedingungen leiden, unter denen das Immunsystem stark beeinträchtigt ist oder aus praktischen Gründen sogar gar nicht existiert. Für Menschen, bei denen eine Erkältung eine lebensbedrohliche Krankheit sein kann, müssen sie in Reinräumen leben, in denen die Gefahr einer Erkrankung stark reduziert ist.