Wie wird eine kovalente Bindung polar? - Chemie - 2020

Anonim

Antworten:

Die kovalente Bindung wird aufgrund der Differenz der Elektronegativität zwischen zwei Atomen, die an der Bindungsbildung beteiligt sind, polar.

Erläuterung:

Betrachten wir zunächst eine unpolare kovalente Bindung.

Sehen Sie, dass beide Atome die gleiche Elektronegativität haben. Daher teilen sie Elektronen der kovalenten Bindung gleichermaßen untereinander.

Auf der anderen Seite, wenn wir eine polare kovalente Bindung wie betrachten

Chlor als das elektronegativere Atom hat die Tendenz, das gemeinsame Elektronenpaar zu sich hin zu ziehen und somit die Polarität zu erzeugen.

Alles in allem macht eine ungleiche Teilung der Elektronen eine kovalente Bindung tatsächlich polar.

Ich hoffe es hilft!!