Wie beeinflusste die Erfindung des Baumwoll-Gins im Jahre 1793 den Einsatz von Sklavenarbeit im Süden? - Us-Geschichte - 2020

Anonim

Antworten:

Ein schneller Anstieg der Anzahl von Sklaven in Amerika.

Erläuterung:

Die Baumwollproduktion war sehr arbeitsintensiv. Ein Flaschenhals in der Produktion entfernte Samen von der Baumwolle. Der Baumwoll-Gin (kurz für den Motor) machte diesen Prozess viel schneller, wodurch die Baumwollproduktion wesentlich schneller und wirtschaftlicher wurde.

Ein großer Teil der südamerikanischen Baumwolle gelangte in Großbritannien zu Textilfabriken. Die Zunahme an verfügbarer Rohbaumwolle und der neuen industrialisierten Baumwollspinnereien, die Baumwollgewebe in Massenproduktion produzieren könnten, und ein größerer Markt für billige Textilien führten zu einem Boom bei der Baumwollpflanzung.

Baumwolle braucht viel billige Arbeitskraft, um Land zu säubern, Baumwolle zu pflanzen, zu ernten und zu Ballen zu raffinieren, um exportiert zu werden. Plantagen verwendeten Sklaven zu diesem Zweck. Der Bedarf an Sklaven wuchs im gleichen Maße. Die Anti-Sklavereibewegung wuchs ebenfalls.

In der komplexen Gesellschaft Amerikas wurden die Zutaten für den amerikanischen Bürgerkrieg verfeinert und angebaut.