Wie wirkt sich die genetische Drift auf die Organismenvielfalt in einer Bevölkerung aus? - Biologie - 2020

Anonim

Antworten:

Die genetische Drift verringert die genetische Diversität innerhalb einer Population.

Erläuterung:

Die genetische Drift verringert die genetische Diversität innerhalb einer Population. Es ist eine Änderung der Allelfrequenzen, die völlig zufällig ist, und betrifft eher kleinere Populationen als große. Engpässe in der Bevölkerung können zu einer genetischen Drift führen.

Im Bild unten können wir sehen, wie sich durch die genetische Drift nur die blauen Schmetterlinge fortpflanzen. Zufällige Ereignisse bedeuten, dass die grünen und roten Schmetterlinge keine Nachkommen hervorbringen konnten. Daher hat die zweite Population eine andere genetische Ausstattung als die erste und die Diversität ist geringer.

Die genetische Drift kann eine Rolle bei der Entwicklung einer neuen Art spielen. Durch zufälliges Ändern der Allelhäufigkeit innerhalb einer Population kann sich eine neue Art bilden, wenn diese Änderungen im Laufe der Zeit andauern und sich deutlich von anderen Populationen unterscheiden.