Wie machen Zellen aus Nahrung Energie? - Biologie - 2020

Anonim

Antworten:

Die meisten lebenden Zellen beziehen Energie aus chemischen Bindungen in Lebensmittelmolekülen.

Erläuterung:

Zellen verwenden Energie, um die biologische Ordnung zu erzeugen und aufrechtzuerhalten, die sie am Leben erhält. Diese Energie kommt von der Nahrung, die wir essen.

Die Verdauung von Nahrungsmitteln führt zur Zerlegung verschiedener Lebensmittelkomponenten in einfachere Monomere / Untereinheiten. Proteine werden in Aminosäuren, Polysaccharide in einfache Zucker und Fette in Fettsäuren und Glycerin zerlegt.
Diese werden von den einzelnen Zellen aufgenommen und als Bausteine für Energie bzw. Speicherung verwendet.

In den meisten tierischen Zellen dominiert jedoch der Glukose- (Zucker-) Abbau.