Beschreiben Sie die Zellmembran, die Zellwand, den Zellkern und das Zytoplasma. Welche dieser Strukturen werden Sie wahrscheinlich in einer prokaryontischen Zelle, eukaryontischen Zelle, Pflanzenzelle oder tierischen Zelle finden? - Biologie - 2020

Anonim

Antworten:

Nett. Ein langer

Erläuterung:

Grundlegende Definitionen:

Zellmembran = die semipermeable Struktur, die die Zelle umgibt und verhindert, dass alle Zellenorganellen überall explodieren.

Zellenwand = die starre 'Panzerung' der Zelle, die sie nach der Membran umgibt. Wird normalerweise aus Zellulose hergestellt und NUR in Pflanzenzellen gefunden.

Kern = Eine wirklich dichte Organelle der Zelle, die normalerweise von zwei Membranen umgeben ist. Sie enthalten und schützen Ihr genetisches Material. Im Grunde alles, was dich, dich macht.

Zytoplasma = Die wässrige, salzige und eiweißgefüllte "Suppe", die die Zelle füllt. Alle Organellen schweben glücklich darin.

Jetzt spezifische Standorte:

  • Eukaryotische Zellen
  • haben Plasmamembranen

  • haben nur Zellwände, wenn die Zellen Pflanzen sind.

  • Sie haben einen Kern.

  • Sie haben Zytoplasma

Prokaryotische Zellen

  • haben Plasmamembranen

  • Zellwände sind normalerweise chemisch komplexiert.

  • habe keinen Kern

  • Zytoplasma haben

Tierzellen

  • haben nur die plasmamembranen.

  • Keine Zellwand

  • einen Kern haben

  • Zytoplasma haben

Pflanzenzellen

  • haben beide die Zellwand

  • und eine Plasmamembran haben

  • einen Kern haben

  • Zytoplasma haben