Wie kommt es, dass in einem Ökosystem Energie fließt und Nährstoffe im Kreislauf verlaufen? - Umweltwissenschaften - 2020

Anonim

Antworten:

Energie wechselt von einem zum anderen. Nährstoffe werden von Lebewesen aufgebraucht oder recycelt.

Erläuterung:

Im Universum ist eines sicher: Energie bleibt erhalten. Das bedeutet, dass Energie weder erzeugt noch zerstört werden kann. Es kann nur von einer Form in eine andere konvertiert oder umgewandelt werden.

In einem Ökosystem ändert sich die Energie einfach. Wenn wir zum Beispiel Fahrrad fahren, wird die Muskelnergie während des Hausierens in mechanische Energie umgewandelt. Deshalb sprechen wir von Energie "fließt".

Nährstoffe haben einen endgültigen Endzyklus. Sie können erstellt und zerstört oder sogar recycelt werden. Deshalb sagen wir, dass Nährstoffe "im Kreislauf" sind, weil etwas mit Anfang und Ende einen Zyklus hat.