Wie hat DeBroglies Hypothese die Tatsache erklärt, dass die Energie in einem Wasserstoffatom quantisiert wird? - Chemie - 2020

Anonim

Bohr nahm an, dass sich Elektronen in einer Umlaufbahn um den zentralen Kern bewegen und nur bestimmte Umlaufbahnen erlaubt sind.

Das Elektron kann als stehende Welle betrachtet werden. Dies bedeutet, dass nur eine ganzzahlige Anzahl von Wellenlängen in eine Kreisbahn passen kann. So können wir schreiben:

#nlambda = 2pir #

# n # ist eine ganze Zahl

# Lambda # = Wellenlänge des Elektrons

# r # = Radius der Umlaufbahn.

Die Wellenlänge des Elektrons ist durch den de Broglie-Ausdruck gegeben:

#lambda = (h) / (mv) #

Woher:

# h # = die Planck-Konstante

# m # = Masse des Elektrons

# v # = Geschwindigkeit des Elektrons

Ersetzen für # Lambda # In die 1. Gleichung bekommen wir:

# (nh) / (mv) = 2pir #

Der Drehimpuls des Elektrons = # mvr # so umstellen wir bekommen:

#mvr = (nh) / (2pi) #

Dies ist ein wichtiges Ergebnis, da es uns sagt, dass der Drehimpuls des Elektrons nur ganzzahlige Werte von annehmen kann # (h) / (2pi) # Es ist quantifiziert.