Wie entstand das irdische Leben? - Astronomie - 2020

Anonim

Antworten:

Durch chemische Reaktionen von Meteoriten

Erläuterung:

Nach der besten aktuellen Hypothese begann alles vor etwa 3,7 Milliarden Jahren, als Meteoriten auf der Erdoberfläche aufbrachen. Die Bruchstücke aus dem Meterorit wurden durch geothermische Aktivität unter der Oberfläche erhitzt. Dies führte dazu, dass einige Reaktionen auftraten, aus denen einige der wichtigsten Moleküle entstanden, die das Leben bilden können. Diese Moleküle kombinierten und bildeten einige wirklich primitive Zellen.

Diese Zellen wurden auf unterschiedliche Weise mutiert, während sie hohen Strahlenbelastungen ausgesetzt waren oder wenn sie sich teilen, wodurch die Eigenschaften der Zelle verändert oder verbessert wurden. Die Zellen, die zum Besseren mutiert wurden, lebten weiter, während diejenigen, die zum Besseren mutiert wurden, schneller starben. Das nennt man Evolution und es hat uns Milliarden von Jahren später gemacht.