Wie unterscheidet man ein Verknüpfungsverb, ein transitives Verb und ein intransitives Verb? Ich habe Schwierigkeiten, die Unterschiede festzustellen. - Englische Grammatik - 2020

Anonim

Antworten:

Ein Verb ist ein Wort für eine Handlung oder einen Seinszustand.
EIN Verlinkung Verb ist ein Verb, das als Gleichheitszeichen fungiert. Das Subjekt ist oder wird das Objekt.
EIN transitives Verb ist ein Verb, das ein Objekt hat.
Ein Intransitives Verb ist ein Verb, das kein Objekt hat.

Erläuterung:

Beispiele für Verknüpfungen:
Maria ist meine Schwester. (Mary = Schwester)
Marys Füße wurden kalt. (Füße = kalt)
Meine Schwester nannte sich der Favorit zu gewinnen. (Schwester = Favorit)

Beispiele für ein transitives Verb:
Mutter gebacken das Kuchen.
Wer gemacht diese Chaos?
Der Fahrer sah das Hirsch rechtzeitig schlagen das bremsen.

Beispiele für intransitives Verb:
Wir redete stundenlang. ("stundenlang" ist ein Präpositionalsatz)
Die Zuschauer lachte laut. ("laut" ist ein Adverb)
Der Zug ist pünktlich für einmal. ("pünktlich" ist ein Präpositionalsatz; "einmal" ist ein Präpositionalsatz)