Wie hat Rutherford das Plumpudding-Modell des Atoms überarbeitet? Und warum hat er das gemacht?

Rutherford experimentierte nur, um sicherzustellen, dass Thompson korrekt war, aber die Ergebnisse entsprachen nicht dem von Thompson vorgeschlagenen Modell. Dabei schloss er einige Schlussfolgerungen aus den Experimenten und widerlegte Thompsons Modell. Später schlug er eines seiner eigenen vor, das ebenfalls schief ging. Bohr machte jedoch schließlich ein anderes Modell, das die neuen Entdeckungen nutzte, und es ähnelt dem von Rutherford Modell.