Wie reagieren Geparden auf Umweltveränderungen? - Umweltwissenschaften - 2020

Anonim

Antworten:

Wie jedes Säugetier - sie müssten sich in einen Lebensraum begeben, in den sie sich entwickelt haben, um zu gedeihen und zu überleben.

Erläuterung:

Geparde als großer Fleischfresser sind darauf angewiesen, wo sich die Beute befindet, und wenn sich die Umgebung ihrer Beute ändert, wird ihre Beute versuchen, sich in demselben Ökosystem und Klima zu bewegen, in dem sie sich entwickelt haben - also müsste der Gepard seiner Beute folgen . Geparde und ihre Beute haben sich über Jahrmillionen zusammen entwickelt und ihr Schicksal ist verbunden, wenn sich das Klima oder die Umwelt ändern.

In Ostafrika geschieht dies zum Teil jährlich. Wenn der Regen in die Savanne kommt, werden die Pflanzen grüner und die Pflanzenfresser folgen dem Gras. Die Fleischfresser wie Geparden folgen den Pflanzenfressern. Wenn sich der Regen mit den Jahreszeiten nach Norden bewegt, wandert das Gras nach Norden und dann zu den Pflanzenfressern und Fleischfressern.