Ändern sich phylogenetische Bäume? + Beispiel - Biologie - 2020

Anonim

Antworten:

Ja. Die phylogenetischen Bäume ändern sich mit den Beweisen, dass wir Veränderungen haben und zunehmen.

Erläuterung:

Ein phylogenetischer Baum ist wirklich eine Hypothese oder eine „beste Erklärung“, wie wir meinen, dass eine Artengruppe verwandt ist. Der Fossilienbestand ist nicht vollständig, es gibt immer Lücken. Daher nutzen die Wissenschaftler die besten verfügbaren Beweise, um zu zeigen, wie diese Arten zusammenhängen.
Ein phylogenetischer Baum kann sich beispielsweise ändern, wenn neue Arten gefunden werden, die aufgenommen werden müssen oder wenn neue Beweise ergeben, dass die Arten, die sich bereits "im Baum" befinden, in einem anderen Zusammenhang stehen als gezeigt.