Während der Kernfusion in einem roten Riesenstern, wenn ein Wasserstoffatom mit 1 Proton mit einem Stickstoffatom mit 7 Protonen fusioniert wird, was wird dann das resultierende Atom sein? - Astronomie - 2020

Anonim

Antworten:

Stickstoff und Wasserstoff verschmelzen zu Sauerstoff.

Erläuterung:

In einem großen Stern ist der Hauptprozess der Fusion von Wasserstoff in Helium der CNO-Zyklus. Bei diesem Verfahren werden verschiedene Isotope von Kohlenstoff, Stickstoff und Sauerstoff mit Wasserstoff verschmolzen, um andere Kohlenstoff-, Stickstoff- und Sauerstoffisotope und letztendlich Helium zu bilden.

Die Verschmelzung von Stickstoff und Wasserstoff erfolgt zweimal im Zyklus, wobei jeweils ein anderes Isotop des Stickstoffs involviert ist.

Die erste betrifft das Verschmelzen von Stickstoff 14 mit Wasserstoff, um Sauerstoff 15 zu bilden:

# "_ 7 ^ 14N + ## "_ 1 ^ 1H ## -> "_ 8 ^ 15O + gamma #

Der zweite ist der letzte Prozess des Verschmelzens von Stickstoff 15 mit Wasserstoff, um Kohlenstoff 12 und Helium 4 zu bilden:

# "_ 7 ^ 15N ## + "_1 ^ 1H ## -> "_6 ^ 12C ## + "_2 ^ 4He #