Wie funktioniert die Schwerkraft auf dem Mond? - Astronomie - 2020

Anonim

Antworten:

Nun, es funktioniert genauso wie hier auf der Erde und zieht Objekte zum Zentrum hin an. Der einzige Unterschied ist die Stärke dieser Anziehung, die geringer ist.

Erläuterung:

Wenn Sie beispielsweise einen Ziegelstein aus einer bestimmten Höhe auf dem Mond loslassen, fällt er und erreicht den Boden mit einer bestimmten Geschwindigkeit, die durch die Beschleunigung der Schwerkraft gegeben ist #G#.
Der einzige Unterschied ist, dass die Beschleunigung des Ziegels auf dem Mond geringer ist als auf der Erde.

Schwerkraft ist die Wirkung des Mondes, um Objekte mit Masse durch eine FORCE anzuziehen (und von ihnen angezogen zu werden). Der Mond übt also eine Kraft auf den Stein (und umgekehrt) aus.
Diese Kraft hängt von den Massen der beiden Objekte ab (und auch von der Trennung), aber der Mond hat eine geringere Masse, so dass die Kraft kleiner wird #G# auf dem Mond wird auch kleiner!