Eine Kugel mit einer Masse von 280 g wird durch einen federbelasteten Apparat senkrecht projiziert. Die Feder in der Vorrichtung hat eine Federkonstante von 12 (kg) / s ^ 2 und wurde beim Loslassen der Kugel um 7/3 m zusammengedrückt. Wie hoch wird der Ball gehen? - Physik - 2020

Anonim

# "Federkonstante" (k) = 12 "kg" / s ^ 2 #
# "komprimierte Länge" (x) = 7 / 3m #
Potentielle Energie des Frühlings =# 1 / 2kx ^ 2 #

# "Masse des Balls" (m) = 280 g = 0,28 kg #

Nach dem Prinzip der Energieerhaltung

Federkraft = Energie der Kugel

# 1/2 * k * x ^ 2 = mgh #
# => h = 1/2 (kx ^ 2) / (mg) #
# => h = 1/2 * 12 * (7/3 * 7/3) * 1 / (0,28 * 9,8) #
# => h = 1 / (3 * 0,028) = 11,9 m #