Wie verwandelt sich ein Nebel in einen Protostar? - Astronomie - 2020

Anonim

Antworten:

Durch Kollision von Wasserstoffatomen.

Erläuterung:

Ein Nebel besteht aus Gas- und Staubwolken. Es gibt natürlich Wasserstoffgas und Wasserstoffatome. Aufgrund der Schwerkraft neigt Wasserstoffgas dazu, sich zu verklumpen, und die Wasserstoffatome beginnen sich zu drehen und ziehen mehr Wasserstoffatome hoch, die eine Kollision verursachen. Durch die Kollision der Wasserstoffatome erwärmt sich das Wasserstoffgas. Wenn die Temperatur erreicht ist # 15.000.000 ^ @ C #beginnt die Kernfusion. Dann wird ein Protostar gebildet.

http://vinkovic.org/Projects/SciArt/