Um wie viel ändert sich der Abstand zwischen Erde und Sonne? - Astronomie - 2020

Anonim

Antworten:

Ungefähr 5.000.000 Kilometer.

Erläuterung:

Die Periheldistanz der Erde beträgt etwa 147.098.000 Kilometer und ihre Aphelentfernung beträgt etwa 152.098.000 Kilometer. Die Entfernungsänderung beträgt also etwa 5.000.000 Kilometer.

Tatsächlich ist dies ein bisschen zu simpel, da der Erdorbit einer Präzession unterworfen ist und außerdem durch die Anziehungskraft der anderen Planeten gestört wird. Zum Beispiel betrug die Periheldistanz im Jahr 2015 147.096.203,90 Kilometer und die Periheldistanz im Jahr 2016 wird 147.100.175,85 Kilometer betragen.