Wie begrenzt ein Zellen-Oberfläche-Volumen-Verhältnis seine Größe? - Biologie - 2020

Anonim

Antworten:

Die einzige praktische Einschränkung kann die strukturelle Integrität der Zellwand sein.

Erläuterung:

Dies ist auch der Hauptgrund dafür, dass das populäre SciFi-Trope "vergrößerter Arten" (z. B. Ameisen, Spinnen, Wespen) unmöglich ist. Aus der Grundgeometrie und der Physik wissen wir, dass das Volumen - und damit die Masse - als Würfel des zentralen Radius zunimmt, während die Fläche nur als Quadrat zunimmt.

An einem bestimmten Punkt kann die Stärke der Zellwand zur Unterstützung der inneren Flüssigkeiten und Organismen sie nicht mehr enthalten, und die Zelle würde platzen und absterben. Die Zellgrößen decken in jedem Fall einen extrem großen Bereich ab (0,1 nm bis 3 m!), So dass eine endgültige "Grenze" möglicherweise noch nicht bekannt ist.

Eine umfangreiche Liste der einzelnen Zellengrößen nach Typ finden Sie hier:
http://en.wikibooks.org/wiki/Cell_Biology/Introduction/Cell_size

Was begrenzt die Zellgröße?
Prokaryoten - Begrenzt durch einen effizienten Stoffwechsel
Tierzellen (eukaryotisch) - Begrenzt durch viele, einige unbekannte Faktoren
Pflanzenzellen (eukaryotisch) - Aufgrund der großen zentralen Vakuole, die für ihr Wachstum verantwortlich ist, große Größe