Wie unterscheidet sich hyaliner Knorpel von elastischem Knorpel? - Biologie - 2020

Anonim

Der Knorpel zeichnet sich durch mehrere Merkmale aus: Er ist ein avaskuläres (keine Blutversorgung) Bindegewebe mit Fasern, die in einem festen Gel eingebettet sind. Es hat die Flexibilität von festem Kunststoff

Es hat kein Kanalsystem oder Blutgefäße (wie Knochen). Also die
Chondrozyten (Knorpelzellen) erhalten durch Diffusion Sauerstoff und Nährstoffe.
Es gibt ein Perichondrium, das eine faserige Hülle des Knorpels ist.

Knorpelarten unterscheiden sich aufgrund der Menge der vorhandenen Matrix und der Mengen an elastischen und kollagenen Fasern.

Hyaliner Knorpel ist der häufigste Typ und deckt die Gelenkflächen von Knochen ab.
Es bildet den Rippenknorpel, Knorpelringe in der Trachea, Bronchien der Lunge und die Nasenspitze.
Es wird von spezialisierten Zellen in Chondrifikationszentren gebildet, die das Matrixmaterial ausscheiden. Die Chondrozyten werden in Lakunen isoliert.

Elastischer Knorpel bildet Außenohr, Epiglottis und Eustachische Schläuche. es hat eine große Anzahl elastischer Fasern, die Elastizität und Elastizität verleihen.