Werden aus roten Zwergen schließlich weiße Zwerge?

Antworten:

Ja.

Erläuterung:

Rote Zwerge sind kleine, extrem häufige Sterne im beobachtbaren Universum. Sie sind etwa 7 bis 50% der Masse unserer Sonne und haben einen viel niedrigeren Temperaturbereich als die Sonne. Die Temperatur eines typischen roten Zwergsterns beträgt etwa 2700 Grad Celsius.

Ihr kleiner Temperaturbereich bedeutet, dass sie ihren Brennstoff im Vergleich zur Sonne sehr langsam verbrennen. Rote Zwerge leben eine Billion Jahre, aber irgendwann werden sie ihren gesamten Wasserstoff verbrauchen, und wenn sie es tun, werden sie als weiße Zwerge enden. Ein kleiner toter Stern.

Der nächste Stern zu unserem Sun Proxima-Centauri ist ein Roter Zwergstern.