Wie unterscheiden sich Blutnebenhöhlen von Venen? + Beispiel - Anatomie Und Physiologie - 2020

Anonim

Antworten:

Blutnebenhöhlen sind Bluträume im Gewebe. Venen sind Blutgefäße.

Erläuterung:

Histologisch haben Blutnebenhöhlen keine Epithelwände. Dies sind einfache Räume im Gewebe. Das beste Beispiel sind Sinusoide im Leberlappen. Dies sind mit Blut gefüllte Räume.
Andererseits haben Venen Blutgefäße mit geschichteten Wänden.
Venen sind die Blutgefäße, die Blut sammeln. Die innerste Auskleidung der Vene besteht aus dünnem Endothel.
Nebenhöhlen haben kein epitheliales Futter.