Wie schützen Zellmembranen die Zelle? - Biologie - 2020

Anonim

Antworten:

Die Zellmembran reguliert den Eintritt von Molekülen / Ionen in die Zelle und steuert auch die Menge der Substanz, die in die Zelle gelangt.

Erläuterung:

Zellmembranen werden auch genannt selektiv durchlässige Membranen, weil sie sind selektiv dadurch, dass Partikel in die Zelle gelangen können.

Denken Sie an das Maschennetz der Fenster Ihres Hauses, sie verhindern, dass unerwünschtes Material (z. B. Insekten) in Ihre Häuser eindringt. Gleichzeitig lässt es jedoch Luft zu, die Sauerstoff enthält (lebensnotwendig).

In ähnlicher Weise reguliert die Zellmembran den Eintritt von Molekülen / Ionen in die Zelle und steuert auch die Menge jeglicher Substanz, die in die Zelle eindringt.

Nur Moleküle, die für das Überleben der Zelle und für lebenswichtige biologische Prozesse unerlässlich sind, dürfen in die Zelle gelangen.