Entspricht die Steigung der Gesamtausgabenkurve im keynesianischen Modell der geringen Konsumneigung?

Antworten:

Siehe die Erklärung

Erläuterung:

In einem einfachen keynesianischen Modell entspricht die Steigung der Aggregate-Ausgaben-Kurve der geringen Konsumneigung.

Schau dir die Grafik an. Die Verbrauchsausgaben werden durch 'C' dargestellt. Die Steigung entspricht der von # MPC #.

Auf jeder Einkommensstufe entscheidet die Wirtschaft, einen festen Betrag anzulegen. Die Investition ist autonom.

C + I ist die Gesamtkostenkurve.

Es beschließt zu investieren # ET # beim # Y_1 # Einkommensniveau und # FG # beim # Y_2 # Einkommensniveau.

# ET # ist das gleiche wie # FG #. Daher sind C und C + I parallel.

Daraus folgt, dass C und C + I die gleiche Steigung haben.