Wie hat sich der Kansas-Nebraska-Act auf die Landfläche ausgewirkt, die der Sklaverei offen steht? - Us-Geschichte - 2020

Anonim

Antworten:

Es erlaubte die Möglichkeit neuer Slave-Zustände.

Erläuterung:

Das Kansas-Nebraska-Gesetz erlaubte den Menschen in den Gebieten von Kansas / Nebraska, zu entscheiden, ob Sklaverei erlaubt werden sollte oder nicht. Diese Idee ist als Volkssouveränität bekannt. Aufgrund dieser Erkenntnis strömten viele Angehörige der Sklaverei und viele Bürger der Sklaverei in die Region, um dort zu wählen. Aufgrund ihrer Differenzen stritten sich die Menschen um die Idee der Sklaverei. Als Ergebnis erhielt Kansas den Namen "Bleeding Kansas".