Wie unterscheidet sich ein Molekülorbital von einem Atomorbital? - Organische Chemie - 2020

Anonim

Ein Atomorbital erstreckt sich über ein Atom. Ein Molekülorbital erstreckt sich über mehr als ein Atom.

Ein Orbital ist eine Region im Weltraum, in der am wahrscheinlichsten ein Elektron gefunden wird.

Das einfachste Atomorbital ist das sphärische # 1s # Orbital von Wasserstoff.

jpg)

Wenn sich zwei H-Atome nahe genug nähern, vereinigen sich ihre Orbitale und umfassen beide Kerne. Wir haben dann ein Molekülorbital.

Tatsächlich können wir zwei Molekülorbitale erhalten, weil sich die Elektronen wie Wellen verhalten.

Sie können sich im Bereich zwischen den beiden Kernen entweder verstärken oder aufheben. Daher können die Molekülorbitale entweder bindend oder antibindend sein.

Aber der wichtigste Punkt ist, ein Molekülorbital erstreckt sich über mehr als ein Atom.