Wie können biotische und abiotische Faktoren zusammenwirken, um das Wachstum einer Bevölkerung zu kontrollieren?

Antworten:

Biotische Faktoren können das Vorhandensein von Nahrungsmitteln, Erregern oder Raubtieren sein.
Abiotische Faktoren können physikalische oder chemische Faktoren in der Umgebung sein, wie pH-Wert des Wassers oder Bodens, Temperatur, Windgeschwindigkeit oder Strömung, Verfügbarkeit von Mineralien im Boden, Sonnenlicht und mehr.

Erläuterung:

Das Vorhandensein von Nahrungsmitteln und die bevorzugten abiotischen Faktoren der Arten führen zur Etablierung und zum Wachstum der Population dieser Art in der Region.
Das Vorhandensein von Raubtieren, Krankheiten und ungeeigneten abiotischen Faktoren führt zur Kontrolle der Bevölkerungsgröße und könnte aufgrund einer hohen Sterblichkeitsrate oder Migration zu einer Abnahme der Bevölkerung führen.