Zeigen die Kiemenspalten in den frühen embryonalen Stadien, dass sich der Mensch aus einem fischähnlichen Vorfahren entwickelt hat? - Biologie - 2020

Anonim

Antworten:

Nein

Erläuterung:

Die sogenannten Kiemenspalten entwickeln sich zu keinem Teil des Atmungssystems. Der Anschein einer Ähnlichkeit hat keine genetische Realität.

Hackels Zeichnungen haben die Ähnlichkeiten stark übertrieben. Die tatsächlichen Fotos von Embryonen stützen Hackels Theorie nicht, dass Embryonen eine evolutionäre Beziehung widerspiegeln.

Es ist traurig, dass einige Lehrbücher noch immer Zeichnungen von Hackel als Illustrationen verwenden, da die Zeichnungen keine wissenschaftliche Realität widerspiegeln.