Wie hängt der Abstieg mit der Modifikation mit der Evolution zusammen? - Biologie - 2020

Anonim

Antworten:

Die Evolution ist nicht die direkte Linie von einer Spezies zur anderen, sondern die vielen Anpassungen, die zu einem sehr modifizierten Nachkommen übergehen

Erläuterung:

Ein Tier macht nicht nur eine andere Spezies. Anpassungen erfolgen im Laufe der Zeit. Es ist ein Schritt und ein weiterer kleiner Schritt über viele Generationen hin zum anderen Tier. Es gibt viele Tiere zwischen Punkt A und Punkt B. Große Modifikationen werden von vielen, vielen kleinen gemacht. Zum Beispiel, wenn wir sagen ein Hund, aus einem Wolf "entwickelt":

Wenn man bedenkt, dass dies über eine sehr, sehr lange Zeit geschieht:
Der Wolf ist groß und behaart und bedeutet geschäftlich. Der nächste Schritt müssen freundlichere Wölfe sein. Der nächste Schritt, wenn freundlichere Wölfe kleiner sind. Der nächste Schritt muss ein freundlicherer, kleinerer und weniger haariger Wölfe sein. Jeder Schritt ist ein Wolf, nur modifiziert. Jeder Nachkomme ist nur wenige Änderungen vom Elternteil entfernt. Über einen sehr langen Zeitraum sind einige dieser Änderungen gegenüber anderen favorisiert. Einige dieser Veränderungen sind mit Genkopplungen und anderen Dingen verbunden, wie zB Schlappohren oder eingedrückte Nasen. Einige Anpassungen beziehen sich auf die Umgebung.

Über eine sehr lange Zeit und genügend Anpassungen macht jeder Schritt; Chihuahua! Ein winziges kahles zitterndes Tier, das sich nicht paaren und einen Wolf produzieren kann. Der Wolf ist nicht nur in Mexiko aufgewacht, er hat sein Fell verloren, wird winzig und sitzt in einer Designer-Handtasche. Viele Schritte machten einen Chihuahua. Viele Generationen haben sich an eine neue Art angepasst.