Wie berechnen Sie die Mole einer Substanz?

Um die Mole einer Substanz zu berechnen, müssen Sie die Masse der Substanz und ihre Molmasse kennen. Die Molmasse ist das Atomgewicht in Gramm / Mol.

Beispiel:
Wie viele Mol Kupfer (II) sulfat # "CuSO" _4 #, sind in # "250,0 g CuSO" _4 #?

Molare Masse von # "CuSO" _4 #
Index x Molmasse =
1 x 63,456 g / mol Cu = 63,456 g / mol Cu
1 x 32,065 g / mol S = 32,065 g / mol S
4 x 15,999 g / mol O = 63,996 g / mol O
Gesamt: 159,517 g / mol

1 mol # "CuSO" _4 # = 159,517 g # "CuSO" _4 #, was uns zwei Umrechnungsfaktoren gibt:

# 1 mol CuSO _4 / 159,517g CuSO _4 # und # 159,517 g CuSO _4 / 1 mol CuSO _4 #

Multiplizieren Sie nun die bekannte Masse x den Umrechnungsfaktor mit Molen oben und Gramm unten. Dadurch werden die Grammwerte gelöscht und die Molen verlassen.

# "250,0 g CuSO" _4 # x # 1 mol CuSO _4 / 159,517g CuSO _4 # = # "1,567 mol CuSO" _4 #