Könnte der Urknall mit einem schwarzen Loch begonnen haben? - Astronomie - 2020

Anonim

Antworten:

Ja.

Erläuterung:

Die Antwort kann aber genauso einfach nein sein. Die Realität ist, dass wir einfach nicht wissen, was eine Sekunde vor dem Urknall existiert hat. Im Moment ist dies ein Szenario mit dem besten Schätzwert. Dieses Szenario besteht darin, dass es eine Singularität gab, die alles enthielt, was heute im sichtbaren Universum in einer derart komprimierten Form existiert, dass die Größe einer Pampelmuse oder kleiner möglicherweise so klein war.