Wie bestimmen Sie, ob #f (x) = (x-3) ^ 2 # eine gerade oder ungerade Funktion ist?

Eine gerade Funktion hat die Eigenschaft, dass

#f (-x) = f (x) #

eine ungerade Funktion hat die Eigenschaft, dass

#f (-x) = - f (x) #.

Diese Funktion ist weder gerade noch ungerade.

Wir können beispielsweise einen Wert versuchen # x = 1 #

#f (1) = (1-3) ^ 2 = (- 2) ^ 2 = 4 #.

Jetzt versuchen wir es mit # x = -1 #

#f (-1) = (- 1-3) ^ 2 = (- 4) ^ 2 = 16 #

dann ist keine der beiden Bedingungen verifiziert.