Ist das DNA-Modell von Watson und Crick für die gleichen Mengen an Thymin und Adenin in der DNA verantwortlich? - Biologie - 2020

Anonim

Antworten:

Ja, das Modell von Watson und Crick berücksichtigt gleiche Mengen an Thymin und Adenin.

Erläuterung:

Watson und Crick verwendeten Chargaffs Daten, um ihr DNA-Modell zu erstellen. Chargaffs Daten zeigten, dass die Stickstoffbasen zu gleichen Teilen vorhanden waren: Adenin und Thymin.

Im 3D-Modell sind die Basen der DNA die Sprossen der Leiter und zeigen aufeinander. Adenin ist immer an Thymin gebunden. Wann immer es ein Adenin auf der anderen Seite gibt, gibt es ein Thymin. Und wo immer dies ein Thymin ist, gibt es ein Adenin. Halten Sie die Werte in der Nähe.