Wie kann die Gauche-Konformation von Ethylenglykol stabiler sein als die Anti-Konformation?

Antworten:

Ich denke, Sie haben diese Frage selbst beantwortet.

Erläuterung:

Die Gauche-Konformation bietet die Möglichkeit einer intramolekularen Wasserstoffbrückenbindung und der Bildung eines 5-gliedrigen Rings, der durch intramolekulare Wasserstoffbrückenbindung stabilisiert wird. Spielen Sie mit einem Modell, um sich zu überzeugen, dass eine solche Interaktion möglich ist.