Ist das Universum eine Kugel? - Astronomie - 2020

Anonim

Antworten:

Es wird angenommen, dass das Universum viele Formen hat, die sich wie folgt unterscheiden:

  • Flach und unendlich / endlich
  • Gebogen wie eine Schale und endlich
  • Nach außen und unendlich gebogen

Diese sind nicht sicher oder bewiesen.

Erläuterung:

Die Form des Universums hängt von seiner Dichte ab. Ist die Dichte größer als die kritische Dichte, ist das Universum geschlossen und krümmt sich wie eine Kugel; Wenn weniger, wird es sich wie ein Sattel krümmen. Wenn jedoch die tatsächliche Dichte des Universums gleich der kritischen Dichte ist, wie Wissenschaftler glauben, ist sie für immer wie ein flaches Blatt Papier.

Gutschrift: NASA / WMAP Wissenschaftsteam.
- Quelle http://www.space.com/24309-shape-of-the-universe.html#sthash.U0SWOLu3.dpuf

Es gibt auch verschiedene Religionen, die davon ausgehen, dass die Form des Universums ihrem Glauben entspricht.

Ein allgemeiner Glaube ist auch, dass der Raum ein "Stoff" ist, was eigentlich wahr ist, da der Raum keine absolute Leere ist, da "dunkle Materie" im Raum existiert. Der Film "Interstellar" zeigte, dass der "Stoff" des Weltraums genau so verzerrt ist, wie er es mit mehreren Theorien in Verbindung bringen würde.

Aber um es noch einmal zu wiederholen, das Universum ist nicht bewiesen, aber theoretisch:

  • Flach und unendlich / endlich
  • Gebogen wie eine Schale und endlich
  • Nach außen und unendlich gebogen