Wie bilden sich Kohlenbetten? - Umweltwissenschaften - 2020

Anonim

Antworten:

Kohle entsteht, wenn uralte Torfwälder im Laufe der Zeit begraben und komprimiert werden.

Erläuterung:

Die Art und Weise, wie sich Kohle bildet, ist ähnlich wie bei anderen fossilen Brennstoffen. Kohle entsteht, wenn uralte Torfwälder im Laufe der Zeit begraben und komprimiert werden. Über Millionen von Jahren führen Hitze und Druck dazu, dass die vergrabene organische Substanz zu Kohle wird. Mit steigender Temperatur werden Kohlendioxid, Sauerstoff und Stickstoff freigesetzt und der Kohlenstoffanteil steigt. Letztendlich bleibt eine Kohleschicht, die viel dünner ist als die Torfschicht, aus der das Fohlen gebildet wurde.

Sehen Sie sich diese verwandte sokratische Frage an, wie Kohle Energie produziert, wie Kohle verarbeitet wird und warum sie die Umwelt schädigt.