Wie finden Sie die realen und imaginären Nullstellen von # y = x ^ 2/3 + 1 / 7x-5/9 # mit der quadratischen Formel?

Antworten:

#x = (- 3 + - Quadrat (1007/3)) / 14 #

Erläuterung:

Die quadratische Formel gibt an, dass die Nullen einer quadratischen Funktion in der Form vorhanden sind # y = ax ^ 2 + bx + c # sind gleich

#x = (- b + -sqrt (b ^ 2-4ac)) / (2a) #

Mit dem Quadratischen # y = x ^ 2/3 + 1 / 7x-5/9 #, wir können das sehen

# {(a = 1/3), (b = 1/7), (c = -5 / 9):} #

Stecken Sie diese in die quadratische Formel:

#x = (- 1/7 + - Quadrat ((1/7)) - 2 (4xx1 / 3xx-5/9)) / (2xx1 / 3) #

Vereinfachen.

#x = (- 1/7 + - Quadrat (1/49 + 20/27)) / (2/3) #

#x = (- 1/7 + - Quadrat (27/1323 + 980/1323)) / (2/3) #

#x = (- 1/7 + - Quadrat (1007/1323)) / (2/3) #

#x = (- 1/7 + - Quadrat (1007 / (9xx49xx3))) / (2/3) #

#x = (- 1/7 + -1 / 21sqrt (1007/3)) / (2/3) #

#x = (- 1/7 + -1 / 21sqrt (1007/3)) * (3/2) #

#x = (- 3/7 + -1 / 7sqrt (1007/3)) / 2 #

#x = (- 3 + - Quadrat (1007/3)) / 14 #