Wie kalt ist der intergalaktische Raum? - Astronomie - 2020

Anonim

Antworten:

#2.73# Kelvin

Erläuterung:

Nach der Urknalltheorie gab es unmittelbar nach Beginn des Universums alles als nahezu gleichmäßiges Plasma, das das Universum erfüllte. Dieses Plasma kühlte dann Hunderttausende von Jahren ab. Schließlich kühlte es genug ab, damit die Atomkerne der Urelemente Wasserstoff, Helium und Lithium Elektronen einfangen und neutral werden konnten. Die Photonen, die freigesetzt wurden, waren praktisch schwarze Strahlung aus dem frühen Universum

Seitdem bewegen sich diese Photonen frei im Universum. Wenn sich das Universum ausdehnt, werden diese Photonen gestreckt und das Licht vom Anfang des Universums wird rot verschoben. Die WMAP-Sonde hat diesen kosmischen Mikrowellenhintergrund (CMB) beobachtet und in allen Richtungen nahezu gleichförmig gefunden.

Die sorgfältige Messung von WMAP hat gezeigt, dass die Spitzenwellenlänge der Schwarzkörperkurve ungefähr ist #1.871# mm. Dies entspricht einer Temperatur von ungefähr #2.73# Kelvin oder # 2.73 ^ o # C über dem absoluten Nullpunkt. Dies wird allgemein als die Schwarzkörpertemperatur des Universums akzeptiert. Wenn sich das Universum weiter ausdehnt, wird sich diese Strahlung immer näher an den absoluten Nullpunkt abkühlen.