Wie beginnt das Leben eines Sterns?

Antworten:

Ein Stern beginnt sein Leben als eine Wolke aus Staub und Gas (hauptsächlich Wasserstoff), die als Nebel bezeichnet wird.

Erläuterung:

Eine Prostata wird gebildet, wenn die Schwerkraft bewirkt, dass sich Staub und Gas eines Nebels in einem Vorgang zusammenlagern, der Akkretion genannt wird. Wenn eine kritische Temperatur im Kern einer Prostata erreicht wird, beginnt die Kernfusion und ein Stern entsteht.