Ändert sich die Wellenlänge des Lichts in verschiedenen Medien? - Astronomie - 2020

Anonim

Antworten:

Ja, die Wellenlänge verkürzt sich, wenn sie ein optisch dichtes Medium passiert.

Erläuterung:

Physiker bezeichnen Licht als elektromagnetische Wellen, was sich auf die Tatsache bezieht, dass Licht aus zwei oszillierenden Feldern besteht; einer ist magnetisch und der andere ist elektrisch.

Licht reist im Vakuum am schnellsten. Wenn das Licht auf ein Medium trifft, wie z. B. Glas, interferieren die geladenen Teilchen, aus denen das Glas besteht, und verlangsamen die Welle. Die Welle schwingt jedoch weiterhin mit der gleichen Geschwindigkeit. Wenn sich die Welle verlangsamt, muss sich die Wellenlänge zusammenziehen.

Im Bild oben # N # bezieht sich auf den Brechungsindex oder das Verhältnis der Lichtgeschwindigkeit im Vakuum zur Lichtgeschwindigkeit im Material. # N = 2,0 # bedeutet, dass die Lichtgeschwindigkeit im Medium um die Hälfte abgenommen hat.

#N = ("Lichtgeschwindigkeit im Vakuum") / ("Lichtgeschwindigkeit in Medium") #