Wie wirkt sich Alkalität auf das Poolwasser aus? - Chemie - 2020

Anonim

Antworten:

Schwimmbäder werden in der Regel in einem gehalten # pH # von herum #7.5#. Die Säure in öffentlichen Schwimmbädern wäre ziemlich streng kontrolliert.

Erläuterung:

Wenn Sie um die Welt reisen, werden Sie feststellen, dass das Leitungswasser von Ort zu Ort variiert. In einigen Gegenden (Europa) ist Leitungswasser im Allgemeinen hart (d. H. # pH # #>=# #7.3#); Dies macht es schwer, aus Seife einen Schaum aufzubauen. An anderen Orten, und ich denke speziell im pazifischen Nordwesten, in Washington und in British Columbia, ist das Wasser weich, # pH # #<=# #7.0#; Seife ist sehr leicht zu schäumen und das Wasser schmeckt gut. Die sogenannte Wasserhärte beschreibt Wasser, das leicht alkalisch ist. Natürlich die # pH # Die Skala ist logarithmisch, und sogar geringfügige Änderungen in # pH # stellt große Änderungen in der Säure dar (# H_3O ^ + #) Konzentration.

Ist das Ihre Frage?