Wie funktioniert die elektromagnetische Induktion in einem großen Lautsprecher? - Physik - 2020

Anonim

In einem Audiolautsprecher verwenden wir einen Permanentmagneten und eine leichte Kupferspule. Wie bei einem Motor zwingt der elektrische Strom die Spule zur Bewegung, jedoch nicht rotierend. Der Audio-Lautsprecher bewegt sich in einer sehr begrenzten Vorwärts- und Rückwärtsrichtung. Werner von Siemens war einer der ersten, der einen Lautsprecher konzipierte, aber die Details, wie man Frequenzen präzise und kraftvoll reproduziert … und sich etwas anhört, war etwas, was 1921 in Schenectady, NY, von CW Rice schließlich herausgefunden wurde und EW Kellogg.

Wie funktioniert es?
Der moderne Lautsprecher verwendet einen Elektromagneten, um elektrische Signale unterschiedlicher Stärke in Bewegung umzuwandeln. Die Spule aus Kupferdraht bewegt sich, wenn der Magnet anregt. Dies funktioniert mit Induktion. Die Spule ist mit einem Karton / Papier / Vinyl "Kegel" verbunden. Der Kegel ist eine Membran, die zusammen mit der Spule vibriert. Der Klang wird durch die Membran erzeugt und verstärkt. Es gibt Variationen, wie der Lautsprecher aufgebaut wird. Ein bestimmter Lautsprecher erzeugt einen bestimmten Frequenzbereich. Nicht alle Materialien und Konstruktionen erzeugen alle Sounds gleich

Quelle | http://www.edisontechcenter.org/speakers.html