Warum heißt die Site Sokratisch?

Antworten:

Ich gehe davon aus, dass es zu Ehren des frühen griechischen Pädagogen Sokrates ist (aber vielleicht kann einer der Gründer der Website eine umfassendere Antwort geben).

Erläuterung:

(... eine weitere Annahme: Sie meinen "Warum ist ...?")

Dies ist möglicherweise eine gute Frage, da der angebotene Bildungsstil (Denken Sie daran, dass das Ziel dieser Website die Bildung ist) nicht sokratisch ist. "Sokratische Erziehung" ist eine Erziehung, die darauf basiert, den Studenten Fragen zu stellen (nicht auf Fragen zu antworten).

Ich stamme aus Sokrates.

Antworten:

Die Absicht war das von Sokrates verwendete "Diskussionsformat". Richtig eingesetzt, braucht es Zeit, entwickelt aber ein besseres kritisches Denken der Schüler.

Erläuterung:

Wie Alan P. feststellte, besteht der funktionale Modus der Website eher darin, Fragen zu beantworten als eine Diskussion, indem der Schüler dabei unterstützt wird, zusätzliche Leitfragen zu formulieren.

So wurde der "Forum" -Stil angenommen, wenn nicht sogar der Lehrmechanismus von Sokrates.

Antworten:

Ja, die erste Antwort ist richtig, wegen Sokrates.

Erläuterung:

Es kann auch an dem Diskussionsformat von ihm liegen: Sokratische Seminare.

Ein sokratisches Seminar ist eine formelle Diskussion, die auf einem Text basiert, in dem der Leiter offene Fragen stellt. Im Rahmen der Diskussion hören die SchülerInnen die Kommentare anderer aufmerksam an, denken kritisch für sich und artikulieren ihre eigenen Gedanken und ihre Reaktionen auf die Gedanken anderer.

Die von Sokrates entwickelte sokratische Methode.

Fragen und Antworten <<<<< Sokratische Methode