Hat unser Universum eine 4. Dimension? - Astronomie - 2020

Anonim

Antworten:

Ja, unser Universum hat eine vierte Dimension, die Zeit ist.

Erläuterung:

Das Universum hatte bis vor etwas mehr als einem Jahrhundert drei Raumdimensionen. Die Zeit wurde als unabhängige Variable betrachtet, die für alle mit der gleichen Geschwindigkeit von der Vergangenheit in die Zukunft floss. Isaac Newton baute daraufhin seine Bewegungsgesetze auf.

Im späten 19. Jahrhundert wurde festgestellt, dass dieses Modell nicht funktionierte. Die Zeit kann nicht für alle gleich schnell vergehen. Dies war die Grundlage für die Relativitätstheorie.

Relativität beschreibt das Universum als vierdimensionale Raumzeit, wobei die Zeit die vierte Dimension ist. Das bedeutet, dass Raum und Zeit miteinander verbunden sind

Die Konsequenz der Relativitätstheorie ist etwas bizarr. Die Zeit vergeht langsamer, je schneller Sie reisen. Die Zeit vergeht auch langsamer, je stärker das Gravitationsfeld ist.

Nun müssen wir uns vorstellen, dass Ereignisse Positionen in vierdimensionaler Raumzeit sind. Wir reisen alle mit fast Lichtgeschwindigkeit entlang der Zeitdimension!