Wie erhält man Ethansäure aus Ethingas?

Hydriertes Ethin# (H_2C_2) # wird zuerst in Vinylalkohol umgewandelt und tautomerisiert, um Acetaldehyd zu bilden. Diese Art der Tautomerisierung ist die Keto-Enol-Tautomerisierung.

# "Was ist Tautomerisierung?" #

Die Keto-Enol-Tautomerisierung beinhaltet die Umwandlung der beiden Formen, die die Bewegung eines alpha-Wasserstoffs beinhaltet.

Sie können auf dieses Video verweisen

Iken Edu (Quelle)

Wenn Ethin mit Wasser in Gegenwart von reagiert hat # Hg ^ 2 + # Salz-Vinylalkohol wird gebildet und dann tautamerisiert, um Acetaldehyd zu bilden

# C_2H_2 + Hg ^ (2+) + H_2O (CH_2CHOH rarr CH_3CHO + Hg) #

Das Enol ist Vinylalkohol, der in Ketoacetaldehyd umgewandelt wird. Sie können das Keto und das Enol bestimmen, indem Sie die Struktur der Verbindung betrachten. Zum Beispiel können wir feststellen, dass Vinylalkohol Enol ist, weil das O-H mit C gebunden ist, das weiter mit C verbunden ist (=). Wenn Sie eine solche Struktur sehen, sollten Sie sicher sein, dass es ein Enol ist

Wenn Acetaldehyd hergestellt wird, wird der Acetaldehyd unter Bildung von Essigsäure oder Ethansäure oxidiert.

# 3CH_3CHO + K_2Cr_2O_7 + 4H_2SO_4 = 3CH_3COOH + K_2SO_4 + Cr_2 (SO_4) _3 + 4H_2O #