Wie unterscheiden sich natürliche Killerzellen von Makrophagen?

Antworten:

Unterschiede zwischen natürlichen Killerzellen (NKC) und Makrophagen

Erläuterung:

folgende Gründe sind, dass ich weiß

  1. NKC untersucht die Abnormalität in den Selbstzellen, indem es die Oberflächenmoleküle betrachtet, während Makrophagen die fremden Pathogene im Körper betrachten

  2. NKC phagozytieren keine selbstgeschädigten Zellen, während Makrophagen den fremden Erreger verschlingen.

  3. NKC setzt Moleküle frei, um die Zellmembran der eigenen Zellmembran zu zerbrechen, während Makrophagen eine Signatur für eindringende Erreger anderer Immunzellen darstellen.

  4. Makrophagen können sich in peripherem Gewebe befinden (wie Haut, Muskeln usw., wo die Blutgefäße nicht so angereichert sind), aber NKC durchstreifen normalerweise die Blutgefäße. (Dieser Punkt ist ziemlich ambitioniert, da ich ihn zugunsten der Tatsache gelesen habe, dass sie sich in peripherem Gewebe befinden.)

Ich hoffe, dass dies dazu beigetragen hat, dass weitere Punkte hinzugefügt werden

Cheerio!