Können Planeten aufhören sich zu drehen?

Antworten:

Planeten können nicht aufhören sich zu drehen.

Erläuterung:

Das Gesetz der Drehimpulserhaltung erlaubt einem Planeten nicht, sich zu drehen. Das Drehen von Objekten kann nur dann aufhören, wenn ein ausreichendes Drehmoment aufgebracht wird, um es zu stoppen.

Die Spingeschwindigkeit der Planeten kann sich durch die Wechselwirkung der Schwerkraft mit anderen Körpern ändern, wodurch der Drehimpuls übertragen wird. Das beste Beispiel hierfür ist die Gezeitenlockerung, bei der die Spingeschwindigkeit eines Mondes reduziert wird, bis nur eine Seite des Mondes vom Mutterplaneten aus sichtbar ist.

Unser Mond war früher näher an die Erde gelaufen, und er musste früher spinnen. Die Schwerkraft der Erde verlangsamte die Spingeschwindigkeit, indem der Drehimpuls auf die Umlaufbahn des Mondes übertragen wurde. Der Mond ist nun ordnungsgemäß gesperrt und seine Rotationsgeschwindigkeit entspricht der Umlaufzeit.