Wie wirkt sich die Bindungsdissoziation auf Kohlenstoffverbindungen aus? - Chemie - 2020

Anonim

Dissoziation ist das, was geschieht, wenn sich Verbindungen in Lösung in einzelne Ionen auflösen.
Kohlenstoffhaltige Verbindungen Nicht vollständig in Wasser dissoziieren und sind im Allgemeinen schwache Leiter der Elektrizität, daher wissen wir, dass sie schwache Säuren / Basen sein werden.

Schauen wir uns Essigsäure an (# CH_3COOH #) eine schwache Säure als Beispiel.

Wenn sich Essigsäure in Wasser löst, sind die Produkte # CH_3COO ^ (1 -) # und # H_3O ^ (1 +) #.

Diese Ionen neigen jedoch dazu, wieder zu den ursprünglichen Reagenzien zu reagieren. # CH_3COOH # und # H_2O #

Wenn schwache Säuren / Basen mit Wasser reagieren, neigen die gebildeten Ionen dazu, stark aufeinander zu reagieren, wodurch ein chemisches Gleichgewicht entsteht (Doppelpfeil).

Hier ist ein Bild, um besser zu zeigen, was passiert # H #